Erdbeeren

Leckere Erdbeeren in Bio-Qualität

Zu Erntebeginn war es sehr kühl, dadurch reiften die Beeren zu Beginn langsam. Dann kam Mitte Juni die große Hitze- die Beeren reiften sehr schnell.Viele Kunden waren erfreulicher Weise zum pflücken da. Sie leisten einen aktiven Beitrag zu Artenschutz,- Biolandwirtschaft fördert Arten- Insektenschutz und Pflanzenvielfalt!

Auf dem Erdbeerfeld

Übers Jahr wird öfters mit der Hackmaschine zwischen und mit einer Fingerhacke in den Reihen gehackt. Ein- bis zweimal kommen die Handhacken übers Jahr zum Einsatz.
Gedüngt wird mit dem eigenen Rinder- oder Hühnermist. Mitte Ende Mai wird Stoh zwischen den Reihen eingebracht, um die Feuchtigkeit besser im Boden zu halten und um auch bei regnerischem Wetter ernten zu können. Vielen Dank für Ihre Mithilfe – nur durch Sie als Kund/e/in ist es uns möglich, Erdbeeren umweltgerecht anzubauen und zu ernten.

Ihre Familie Finsler vom Haslacherhof.